Mittwoch, 12. Juli 2017

[WTR] Subvoting Augustbuch

Hallöchen und willkommen :)
Wie versprochen gibt es neu zwischendurch mal ein SuB-Voting, bei dem ihr bestimmen dürft, welches Buch auf meine WTR-Liste für den jeweiligen Monat kommt. Für den August habe ich per Zufallsgenerator (SuB-Glas besitze ich keines mehr) folgende Bücher auswählen lassen:

Lasst mich in den Kommentaren wissen, für welches Buch ihr votet.
Falls ihr noch keins davon gelesen habt, teilt mir gerne mit, welches ihr als erstes lesen würdet :)


Sieben Sekunden (Forbidden Touch 1) von Kerstin Ruhkieck
Es braucht für einen Menschen nur eine Berührung von sieben Sekunden, um sich zu verlieben. Aber Liebe ist eine der vielen Gefahren, die unkontrollierte Nähe mit sich bringen könnte. Um die Menschen davor zu schützen, wird in der neuen Welt von AurA Eupa jegliche Berührung strengstens überwacht. Die Bevölkerung ist eingeteilt in die drei Ligen der Schönheit, der Kontakt zwischen ihnen verboten. Doch als die junge Novalee aus der durchschnittlichen Liga 2 in die Siedlung der Unverheirateten zieht und auf Graey trifft, ist sie sich der staatlichen Ordnung nicht mehr sicher. Graey ist nicht durchschnittlich, sondern höchst attraktiv. Und sieben Sekunden können unendlich kurz sein…

Im Namen der Engel (Bree Winston 1) von Mary Stanton
Die junge Anwältin Bree Winston ist schön, ehrgeizig und chaotisch, kurz – ungemein sympathisch. Bree arbeitet in Savannah, der Stadt der Gespenster. Hier ist alles ein wenig anders als im Rest der Welt. Brees Klienten sind Tote, ihre Angestellten himmlische Gesandte. Ihr erster Mandant meldet sich mit einem vertrackten Fall aus dem Jenseits. Mithilfe des unerhört attraktiven Gabriel Striker muss Bree vor dem himmlischen Gerichtshof antreten. Doch das Fegefeuer lodert bereits …

Alles, was wir geben mussten von Kazuo Ishiguro
Ein grosser Sportplatz, freundliche Klassenzimmer und getrennte Schlafsäle für Jungen und Mädchen – auf den ersten Blick scheint Hailsham ein ganz gewöhnliches englisches Internat zu sein. Aber die Lehrer, so engagiert und freundlich sie auch sind, heissen hier Aufseher, und sie lassen die Kinder früh spüren, dass sie für eine besondere Zukunft ausersehen sind. Dieses Gefühl hält Kathy, Ruth und Tommy durch alle Stürme der Pubertät und Verwirrungen der Liebe zusammen – bis es an der Zeit ist, ihrer wahren Bestimmung zu folgen.

Wolfskuss (Geschöpfe der Nacht 1) von Lori Handeland
Die junge Jessie McQuade ist Polizistin mit Leib und Seele. In der verschlafenen Kleinstadt Miniwa sorgt sie für Recht und Ordnung, bis eines Tages ein Wolf angefahren wird. Als Jessie der Spur des verletzten Tiers folgt, stösst sie auf einen äusserst gut aussehenden jungen Mann. Kurz darauf werden mehrere Leichen gefunden, die offenbar durch Wolfsbisse ums Leben gekommen sind.


Witzig, wie der Zufallsgenerator 4 völlig unterschiedliche Bücher von meinem SuB ausgewählt hat. Da ist alles dabei: Dystopie, Urban Fantasy mit Jura-Flair und Krimi-Inhalt und ein Drama, das hoffentlich genauso grossartig ist, wie die Verfilmung davon.

Nun seid ihr gefragt: Welches Buch davon lese ich im August?

Kommentare:

  1. Hallo Katy,
    ich kenne zwar keins der Bücher, würde aber wohl spontan am ehesten zu Wolfskuss greifen.

    LG Jessy

    AntwortenLöschen
  2. Hi :)

    Ich würde Forbidden Touch nehmen, weil mich deine Meinung dazu interessieren würde.

    LG Julia

    AntwortenLöschen
  3. Hey Katy,
    ich finde ja Subvoting toll, da wähle ich doch gleich mal ein Buch, "Im Namen der Engel" klingt sehr interessant. Bin da gespannt was du dazu zu sagen hast. :)

    Liebe Grüße und danke für deinen Besuch
    Petra

    AntwortenLöschen