Dienstag, 21. März 2017

[Gemeinsam Lesen] #63

Eine Aktion von Schlunzen-Bücher


1. Welches Buch liest du, und auf welcher Seite bist du?

Einen schönen Frühlingsanfang euch allen!

Ich lese zur Zeit ... nichts. Waaas? Gar nichts? Jap :) Ich habe gestern Abend gerade mein letztes Buch beendet und mich noch nicht entscheiden können, was ich als nächstes lese. Mir wäre ja nach Urban Fantasy, vielleicht mein erstes Buch von Richelle Mead lesen? Oder doch eher High Fantasy, und endlich Codex Alera vom SuB befreien? Lese ich eine Reihe weiter oder fange ich eine neue an? Und was ist mit Rereaden? Das gäbe es etliche, die ich gerade lesen möchte; Harry Potter, Askir, die Bücher von Alexey Pehov und auch die Juliette-Reihe von Tahereh Mafi... Wie ihr seht hab ich ein klitzekleines Entscheidungsproblem. Aber später am Nachmittag will ich ein Schaumbad nehmen und spätestens dann entscheide ich mich ;-)

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Es war einmal ein Bücherwurm, der versank unter einem Bücherturm... und wenn sie nicht gestorben ist (ist sie nicht!) dann fragt sie sich noch heute, was sie als nächstes lesen soll.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Es gibt sooo viele Bücher und sooo wenig Zeit ;-)

4. Gibt es ein Buch, das du mochtest, mittlerweile aber nicht mehr? Warum?

Eigentlich nein. Natürlich fände ich die Bücher, die ich als Kind gelesen habe, jetzt nicht mehr so prickelnd wie damals, aber ansonsten kommt mir wirklich kein Buch in den Sinn.

Welches Buch lest ihr diese Woche?

Kommentare:

  1. Huhu,

    ich kenne es wenn man vor seinem SuB steht und einen so viel anlacht, dass man gar nicht weiß was man zu erst lesen soll. Dann mal viel Spaß bei der Auswahl deiner nächsten Lektüre ;)

    Aktuell läuft bei mir ein Gewinnspiel und vielleicht magst du ja mal vorbeischauen: Gewinnspiel

    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Hi :)
    Oh ja, dein Problem kenne ich nur zu gut! Ich würde persönlich keins rereaden, sondern eins vom Sub nehmen (meiner quillt echt über! :D ). Zur Not kannst du ja auch blind eins ziehen, wenn du dich so gar nicht entscheiden kannst :D Ich bin sehr gespannt für welches du dich entscheidest! :)

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    ohja, das kenne ich, ich hab gestern spontan zum 1. Teil der Pan Trilogie angefangen zu lesen.
    Mein Beitrag:
    http://anettsbuecherwelt.blogspot.de/2017/03/aktion-gemeinsam-lesen_21.html
    Liebe Grüße Anett.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    das Problem kennt, glaube ich, jeder. Ich gehe dann immer am Regal vorbei und schnappe mir die Bücher, auf die ich gerade Lust verspüre. Wenn es mehrere sind, dann hilft nur "Eene meene Muh".

    Hier geht's zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  5. Hey,

    dein Problem kommt mir bekannt vor^^ Es gibt so viele tolle Bücher, manchmal würde man am liebsten alle auf einmal lesen... viel Spaß bei der Entscheidungsfindung!
    Es gibt auch ein paar Bücher, die ich als Kind gelesen habe, die ich mittlerweile nicht mehr so packend finden würde - klar, der Lesegeschmack verändert sich eben. Aber gar nicht mehr gefallen würden sie mir nicht.

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Hey Katy,

    oh das kenne ich zu gut. Ich lose dann meistens aus. Aber manchmal ärgere ich mich so über das los und entscheide mich dann genau für das andere :D

    Ich hoffe du kannst dich bald entscheiden :)

    Ich wünsche dir noch einen schönen Dienstag ♥

    Liebe Grüße

    Sunny

    AntwortenLöschen
  7. Huhu :)
    Das Problem kennt doch wohl jeder von uns. So viel Auswahl und doch nicht das Richtige dabei, zumindest für den Moment.
    Mein Beitrag

    Liebe Grüße
    Denise

    AntwortenLöschen
  8. Hey Katy :)

    Vor dem Problem stand ich gestern Abend auch, aber dann habe ich mich einfach spontan dafür entschieden, eine Reihe zu beenden :)
    Ich hoffe, du findest ein spannendes Buch ;)

    Mein Beitrag

    Ich wünsche dir einen schönen Dienstag :)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Hey Katy,

    vielen Dank für deinen Besuch bei mir ♥
    Und auch vielen Dank für deinen heutigen Post. Ich musste echt schmunzeln :D

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Katy, :)
    :D interessante Idee, den Beitrag so auszufüllen.^^ Gerade der Satz mit dem Bücherturm. :D Mir geht es auch oft so, dass ich nicht weiß, was ich als nächstes lesen soll.^^
    Die Juliette-Reihe fand ich auch sehr gut. :) Könnte mir auch vorstellen, das noch mal zu lesen. Da sind einem beim ersten Lesen bestimmt eine Menge Details entgangen.
    Viel Erfolg bei der Auswahl. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Kathy!

    Das ist ja mal ein lustiger Beitrag. Ja, es ist schon mal schwer zu entscheien welches Buch man als nächstes Lesen möchte. Erst recht, wenn der SUB so groß ist.

    lg backmausi81
    http://mausisleselust.blogspot.de/2017/03/gemeinsam-lesen-30.html

    AntwortenLöschen
  12. Huhu Katy,

    hach ja... immer diese Entscheidungsprobleme ;D
    Richelle Mead kann ich immer wieder empfehlen ;) Ihre "Vampire Academy" und "Bloodlines" Reihe habe ich geliebt und verschlungen.

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen