Mittwoch, 1. Februar 2017

[Lesemonat] Januar 2017

Da ich beruflich momentan sehr - und ich meine wirklich SEHR - viel zu tun habe, bin ich Abends oft kaputt und mag nicht mehr lesen. Dennoch bin ich recht zufrieden mit meinem Lesemonat. 

Gelesene Bücher im Januar 2017

Fairy (Das Band der Magie 03) - Liane Mars (noch aus dem Dezember) 
Jenseits (Abandon 01) - Meg Cabot 
Rebellin des Sandes (Amani 01) - Alwyn Hamilton 
Lost in strange Eyes - Johanna Danninger ☆ 1/2

Abgebrochen
Keine Zeit für Traummänner (Time Thief 01) - Katie MacAlister ☆1/2


Gelesen: 4 Bücher (2 Prints / 2 eBooks)
Gehört: 0
Abgebrochen: 1
Neuzugänge: 12
SuB: 185


Top Titel Januar

Rebellin des Sandes
... eine perfekte Mischung aus Fantasy, Western und Märchen aus 1001 Nacht, die mich gepackt hat und vollständig überzeugen konnte.

Flop im Januar

Keine Zeit für Traummänner
... chaotisch, nicht wirklich witzig, kein roter Faden, unsympathische Protagonistin. Als das Thema Hunde-Anus auftauchte, war es für mich vorbei...


Wie war euer Lesemonat?

Kommentare:

  1. Huhu!

    Ja, manchmal hat man einfach nicht die Zeit oder Lust zum Lesen, aber es soll ja auch nicht in einem WEttbewerb ausarten *lach* Vier tolle Bücher ist doch super!
    Gelesen hab ich noch keins davon, aber Amani hab ich auf der Wunschliste :)

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
  2. Hey Süße ♥

    Bei Amani kann ich deine Meinung komplett nachvollziehen :) Mich hatte das Buch auch sehr begeistert.
    Ansonsten ist dein SuB ja ganz schön gewachsen :D
    Hier ist mein Monatsrückblick.

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen :) ♥
    Ich entschuldige mich schon mal im Vorfeld dafür das ich dir jetzt ganz frech ein Link dalasse, aber ich veranstalte diesen Samstag (04.02.2017) eine Lesenacht auf meinem Blog und es würde mich unglaublich freuen wenn du dabei wärst und mitmachen würdest! ♥
    Wenn du möchtest kannst du ja mal hier klicken: ♥ Klick ♥
    Alles Liebe! ♥

    AntwortenLöschen
  4. Hallihallo!
    Vier Bücher sind doch super :). Ich habe diesen Monat drei gelesen. Für mich ist das ok, möchte mich gar nicht damit stressen, wie viel ich pro Monat lese...soll ja Spass machen. Die Zeiten, in denen man kaum Zeit zum Lesen findet, kennen wir ja alle...
    Mein Lesemonat habe gerade auf meinen Blog (www.neverstopreading.jimdo.com) gestellt: Ich habe Die Dämonenakademie, Die Traumknüpfer und die Bestimmung gelesen.
    Liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Katrin,

    die ,,Rebellin des Sandes" begegnet mir in letzter Zeit so oft, dass für mich längst feststeht, dass ich das Buch so bald wie möglich lesen muss! Kombinationen aus Western und Fantasy habe ich noch nie gelesen. Ich habe diesen Monat 7 Bücher gelesen, darunter auch ein Flop, aber ich konnte es nicht über mich bringen, das Buch abzubrechen. Selbst wenn eine Story mir nicht gefällt, will ich doch immer wissen, wie eine Geschichte ausgeht. Aber wenn ich mir deine Rezension zu ,,Keine Zeit für Traummänner" anschaue, kann ich völlig nachvollziehen, warum du das Buch abgebrochen hast!

    LG Julia

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,
    ich liebe die Reihe von Liane Mars!
    Deine anderen Bücher kenne ich (noch) nicht.
    Ich habe im Januar 10 Bücher gelesen und in Elias & Laia 2 mein Monatshighlight gefunden :)
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen