Dienstag, 3. Januar 2017

[Aktion Stempeln] #1 - Januar 2015

Eine Aktion von Favola - Infos findet ihr HIER
Dabei gibt es einen monatlichen Rückblick auf vergangene Jahre.

Hei ihr Lieben <3

Wie ihr ja bestimmt gemerkt habt, ist es auf meinem Blog ruhiger geworden. Das liegt vor allem daran, dass ich wieder im 80%-Pensum arbeite und einen Arbeitsweg von je 1h hin und zurück habe. Pustekuchen, nicht? Aber dazu kommt, dass ich den ganzen Tag am PC arbeite und da habe ich oft keine Lust mehr, am Abend auch noch an den PC zu sitzen. Deshalb versuche ich meinen Blog etwas "aufzupeppen" und es wird die eine oder andere neue Aktion mitgemacht. Z.B. die Aktion Stempeln, da freue ich mich schon sehr drauf!

Beginnen werde ich mit dem Januar 2015 - ich kann mich an folgende Bücher erinnern:



Der dunkle Kuss der Sterne ist bis heute eins meiner absoluten Lieblingsbücher. Wie könnte ich das vergessen haben? Canda war eine so tolle Protagonistin mit einem unglaublichen Wandel und ich bereue bis heute, dass ich das Buch aus der Bibliothek ausgelehnt habe - also ja, ihr ahnt es bereits, dieses Buch wird definitiv als TB in mein Regal einziehen!

Der Anfang von Danach ist mir geblieben, zumindest teilweise. Weil ich ähnliches in meiner Jugend erlebt habe und so viel nachvollziehen konnte aus dem Buch. Und weil die Atmosphäre einfach gelungen ist!




Days of Blood and Starlight - jap, Schande über mein Haupt. Eine tolle Trilogie! Aber ganz ehrlich? Ich kann mich nur an Band 1 und 3 erinnern. Was genau in Band 2 passiert ist? Keine Ahnung! Definitiv nicht mehr präsent...

An welche Bücher aus einem vergangenen Januar erinnert ihr euch?

Kommentare:

  1. Guten Abend,

    gut, dass du mich daran erinnerst. An der Aktion wollte ich auch unbedingt mal teilnehmen und habs irgendwie so oft vergessen, dass es sich für 2016 nicht mehr gelohnt hätte. Aber vielleicht dieses Jahr. Ich nehme es mir jedenfalls fest vor.

    Ich hab 2015 allerdings Daughter of Smoke and Bones gelesen und die Reihe nie fortgesetzt, weil mir das Buch schon nicht gefallen hat. Das Setting war spannend, aber die Figuren konnte ich nicht leiden.

    LG
    Ina

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,
    von deinen 3 Büchern kenne ich leider keines, so dass ich nicht weiß, ob ich mich an sie erinnern würde. Deine Quote ist aber ja ganz gut. Meineist für Januar 2015 eigentlich auch ganz gut. Ich kann und will mich nicht beklagen ;-)
    Viele Grüße und eine schöne Restwoche
    Yvonne

    AntwortenLöschen