Montag, 28. November 2016

[Cover Monday] #31 - Insomnia

Cover Monday: Moyas Buchgewimmel
Der Cover Monday wurde von Maura ins Leben gerufen und wird von Moyas Buchgewimmel fortgeführt.. 
Dabei werden wöchentlich die schönsten Buchcover vorgestellt.

Guten Morgen ihr Lieben :)

Heute ist mir der Montag wohlgesonnen, ich hab nämlich frei ;-) Haushalt, Einkäufe und Wäsche sind erledigt, gleich geht's noch zum Sport und dann steht einem gemütlichen Tag nichts mehr im Wege. Mein heutiges Cover habe ich letztens erst entdeckt und es hat mich sofort umgehauen. Von der Autorin habe ich erst "Cupido" gelesen und war damals begeistert, "Insomnia" soll nun sozusagen die Fortsetzung von "Mädchenfänger" sein. Wenn ich mal wieder in Thrillerlaune sein sollte, dann wird es definitiv ein Buch von Jillian Hoffman werden.

Zum Cover selber muss ich wohl nicht viel sagen, ausser; ich liebe es! Es ist hell, die Fotografie ist super gelungen, die Schrift passt, es ist definitiv ein Execatcher. Das Buch erscheint übrigens am 27. Dezember 2016.



Inhalt:

Nach „Mädchenfänger“ ein neuer Fall für FBI-Agent Bobby Dees, Spezialist für verschwundene Kinder und Jugendliche.
Verstört und mit Schnittwunden übersät taumelt Mallory Knight in eine Biker-Bar in Süd-Florida. Zwei Tage lang war die 17-jährige Schülerin spurlos verschwunden. Sie behauptet dem „Hammermann“ entkommen zu sein, einem Serienkiller, der bereits über ein Dutzend Teenagermädchen entführt und mit seinem schrecklichen Werkzeug zu Tode gequält hat. Aber als Special Agent Bobby Dees Mallory befragt, verstrickt sie sich in Widersprüche. Kurz darauf wird ein weiteres Mädchen vermisst und Mallory muss erkennen, dass ihre Aussage fatale Folgen hat...

Wie findet ihr das Cover?

Kommentare:

  1. Hey Katy,

    dieses Cover ist mir auch schon ins Auge gefallen und irgendwie klingt auch der Klappentext einfach großartig und Thriller geht immer. Mir gefällt dieses Cover, da es mal was ganz anderes ist.

    Liebe Grüße,

    Benny

    AntwortenLöschen
  2. Hi :)

    Tolles Cover! *-* Das Cover ist auf jeden Fall ein "Eyecatcher". Mir gefällt die Nahaufnahme der schneeweißen Eule. Ich finde aber auch, dass es etwas bedrohliches an sich hat. Das sehr wahrscheinlich mit den Augen der Eule zu tun hat. ;D Ich bin auch überhaupt kein Thriller-Fan, das Cover ist aber trotzdem ein Blickfang. :)

    liebe Grüße, Sarah :)

    AntwortenLöschen