Dienstag, 5. Juli 2016

[Gemeinsam Lesen] #32

eine Aktion von Asaviels Bücher-Allerlei
die nun von Schlunzen-Bücher weitergeführt wird

1. Welches Buch liest du, und auf welcher Seite bist du?


Ich lese gerade "Einfach unvergesslich" von Rowan Coleman und befinde mich auf Seite 111 von 410.

Einfach unvergesslichInhalt
Neuerdings weiss Claire nicht mehr, welcher Schuh zu welchem Fuss gehört. Oder wie das orangefarbene Gemüse heisst, das auf dem Herd köchelt. Und manchmal geht sie im Pyjama spazieren. Sie weiss, dass das nicht normal ist. Und so schreibt sie, noch bevor die letzte Erinnerung verblasst, all die grossen und kleinen Momente der vergangenen Jahre nieder. Wohl wissend, dass diese Gedankenschnipsel schon bald das Einzige sein werden, was ihrer Familie von ihr bleibt. Dabei gibt es noch so viel zu erledigen: Sie muss sich mit ihrer Tochter versöhnen und ihrem Mann zeigen, wie sie die Lieblingslasagne ihrer Kinder zubereitet. Sie muss ein letztes Mal leben, frei sein, sich vielleicht auch neu verlieben. Denn wenn die Zeit davonrennt, ist jede Minute kostbar.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Der gewünschte Teilnehmer ist zurzeit nicht erreichbar", bedauert die freundliche Frauenstimme noch einmal.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Bis jetzt ist es ganz nett, mehr aber noch nicht. irgendwie ziehe ich Vergleiche zu "Die letzten Tage von Rabbit Hayes" und an das Buch kommt es nicht ran... die Protagonisten sind mir bisher auch nicht sonderlich sympathisch. Mal schauen...

4. Bist du jemand, der bei Büchern manchmal die letzte Seite liest, oder findest du das absolut daneben? 

Ich lese nie die letzte Seite. Absolut daneben finde ich das aber auch nicht. Soll jeder so, wie er will. Ich will mich nicht spoilern und nicht im Voraus wissen, wie ein Buch ausgeht.

Wie haltet ihr das?

Kommentare:

  1. Hallo, :)
    dein aktuelles Buch habe ich schon des Öfteren gesehen und ich finde das Thema sehr interessant. :) Aber geht es nicht um Alzheimer? Ich bin etwas verwirrt, weil es in Rabbit Hayes doch um Krebs geht, soweit ich weiß. Das habe ich allerdings auch nicht gelesen.^^
    Ich wünsche dir trotzdem viel Spaß beim Lesen und hoffe, dass es dich noch mehr überzeugen können wird. :)
    Bei der vierten Frage geht es mir genauso. :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hei Marina

      Ja, das Buch handelt von Alzheimer und Rabbit von Krebs. Aber irgendwie finde ich da trotzdem Parallele: noch eher junge Mutter, die schwer erkrankt und die Familie, die dann damit klarkommen muss. Rabbit war sehr emotional für mich. Das schafft dieses Buch bisher noch nicht.

      Liebe Grüsse
      Katy

      Löschen
  2. Huhu,

    das Cover hat was mit den Punkten drauf. Das Buch kenne ich nicht.

    Das ist auch einfach Geschmackssache mit dem Spoilern ob man es macht oder nicht.

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  3. Hey :-)

    Das Buch wäre glaube ich nicht ganz so meins. Ich lese eigentlich auch so gut wie nie die letzte Seite, aber ich sag auch immer jedem das seine ;-)

    Liebe Grüße
    Jenny ♥

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    ich habe echt lange überlegt ob ich dein aktuelles Buch kaufen soll, aber jetzt weiß ich auch nicht mehr. Ich habe "die letzten Tagen von Rabbit Hayes" total geliebt.

    LG
    Riri

    AntwortenLöschen
  5. Hey,

    dein Buch klingt ziemlich interessant, aber auch nach einer traurigen Geschichte und so etwas lese ich nicht allzu oft... ich hoffe für dich aber, dass es dich noch mehr begeistern wird :)

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Hey!
    Ich komme gerade aus der Uni, hatte eine Klausur und jetzt bin ich endlich zuhause und habe auch mitgemacht. :)
    Das Buch sieht interessant aus! Ich mag die Pünktchen auf dem Cover! :D
    glg, Nicca von kosmeticca.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  7. Hey!
    Dein Buch steht bei mir auch noch im Regal und wartet darauf, gelesen zu werden. Ich drücke dir die Daumen, dass es noch besser wird.

    Ich lese gerade Inselträume von Sandra Lüpkes und weiß auch schon, wie es ausgeht ;-)
    Ich brauche genau das, weil ich sonst die Spannung nicht aushalte und mir das den Spaß am Buch verdirbt. Deswegen lese ich immer erst die ersten und dann die letzten Seiten und dann alles dazwischen.
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. Hallöchen Katy,

    vielen Dank für deinen Besuch gestern bei mir. Es ging bei mir gestern so turbulent zu (Kino etc.), dass ich leider erst heute zum Gegenbesuch komme :)

    Dein aktuelles Buch spricht mich leider nicht so wirklich an. Auch das Cover finde ich nicht so schön...

    Mit der letzten Seite geht es mir wie dir :)

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
  9. Huhu,

    ich bin bereits gespannt auf das Buch. Ich habe zuvor ein Buch von Rowan Coleman gelesen und war rech begeistert und berührt. Bin gespannt wie deine Rezension ausfällt!

    Liebst, Phyllis.

    AntwortenLöschen
  10. Huhu,

    "ganz nett" hört sich ja nicht so gut an. Ich hoffe, dass es noch besser wird!

    Ganz liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen