Sonntag, 1. Mai 2016

[Lesemonat] April 2016

Der April ging wieder furchtbar schnell um, findet ihr nicht auch? Neu wird es bei mir auf dem Blog an jedem Monatsende eine kleine Statistik geben. Ich kann zwar nicht mit 100 gelesenen Büchern pro Monat aufwarten, aber ein kleiner Überblick kann auch nicht schaden.



Gelesene Bücher im April 2016

Der Hexenturm (Der magische Schlüssel 01) von Kate Forsyth  
Windjäger (Cinder Spires 01) von Jim Butcher ☆ Lieblingsbuch
Rubinrot (Edelstein-Trilogie 01) von Kerstin Gier ½
Die letzten Tage von Rabbit Hayes von Anna McPartlin 
Saphirblau (Edelstein Trilogie 02) von Kerstin Gier ½

Gelesen: 5 Bücher (4 Prints / 1 eBook)
Abgebrochen: 0
Neuzugänge: 16
SuB: 153 + 7 eShorts


Top Titel April

Windjäger von Jim Butcher 
...war mein erstes Buch des Autors. Ich hatte also keine Ahnung, worauf ich mich da einlasse. Dank des genialen Schreibstils war ich ziemlich schnell überzeugt. "Windjäger" ist ein rasantes, spannendes Buch, in dem es so vieles zu entdecken gibt!

Die letzten Tage von Rabbit Hayes von Anna McPartlin
...ist ein wunderschönes, trauriges und doch humorvolles Buch, das Hoffnung und Liebe vermittelt und das mir wohl noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Flop April

Der Hexenturm von Kate Forsyth
... hat mich nicht packen können. Ich liebe High Fantasy und ich liebe Hexen, aber hier hat einfach etwas gefehlt...

Wie war euer Lesemonat?



Kommentare:

  1. Die letzten Tage von Rabbit Hayes habe ich auch im April verschlungen <3<3<3<3 Ein tolles Buch! Der letzte Teil der Edelstein-Trilogie fehlt mir auch noch.. Aber die Reihe begeistert mich irgendwie nicht so recht..

    Liebe Grüße
    Meiky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hei Meiky
      Smaragdgrün ist noch nicht als TB raus, darum hab ich es auch noch nicht gelesen. Ich finde die Reihe echt süss, aber sie hat keinen "Erinnerungscharakter". Halt nur leichte Lektüre finde ich.
      Liebe Grüsse
      Katy

      Löschen