Dienstag, 12. April 2016

[Gemeinsam Lesen] #22

eine Aktion von Asaviels Bücher-Allerlei
die nun von Schlunzen-Bücher weitergeführt wird

1. Welches Buch liest du, und auf welcher Seite bist du?

Seit ein paar Tagen lese ich "Die letzten Tag von Rabbit Hayes" von Anna McPartlin und bin auf Seite 175 von 457.

Die letzten Tage von Rabbit Hayes

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Für mein eigenes Seelenheil ist es dringend nötig, den endlich an den Nagel zu hängen."

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Es ist sehr traurig und emotional und ich hatte schon den einen oder anderen Kloss im Hals und Tränen in den Augen. Aber es gefällt mir, trotz der schweren Thematik und es liest sich gut. Den Satz da oben kann ich übrigens grad sehr gut auf mein Leben anwenden...

4. Hast du ein Lesezeichen oder gibt es etwas anderes, das du als Lesezeichen missbrauchst

Ich habe mehrere Lesezeichen, die ich abwechselnd benutze. Meine Lieblinge sind Magnetlesezeichen oder das hübsche selbstgebastelte Lesezeichen mit Gummiband, das ich von einer lieben Bücherfreundin bekommen habe (ja, Bea, ich meine dich ;-) ). Weil ich zu Hause zwei verspielte Katzen habe, die gerne Bücher schubsen oder an Bändel ziehen, die aus Büchern hinaus schauen, eignen sich diese nunmal am Besten.

Was benutzt ihr als Lesezeichen?

Kommentare:

  1. Hallöchen Liebes,

    ich seh gerade, du hast 99 GFC-Follower :D Hoffentlich dauert der 100. nicht mehr lang!

    Dein aktuelles Buch habe ich auch noch auf dem SuB liegen.

    Liebe Grüße und hab einen schönen Tag ♥
    Charleen

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, :)
    von deinem Buch habe ich schon viel Gutes gehört. Es soll ja wirklich sehr emotional sein. Viel Spaß noch beim Lesen. :)
    Magnetlesezeichen besitze ich auch, aber ich benutze sie kaum. Da benutze ich lieber welche, die ich einfach nur reinlegen muss.^^ Aber wenn die Katzen mit dem Lesezeichen spielen, bieten sich Magnetlesezeichen natürlich mehr an. ;)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
  3. Hey Katy :)

    Ich erinnere mich an das Buch. Als es erschienen ist, hab ich Praktikum in einer Buchhandlung gemacht und durfte mit 100 Exemplaren einen riesigen Büchertisch dekorieren. Gelesen hab ich es aber noch nicht. ^^

    Ich hab auch so ein Lesezeichen mit Gummi. Nicht selbstgemacht, aber auch ein Geschenk von zwei lieben Freundinnen. :)

    Liebe Grüße
    Anni-chan

    AntwortenLöschen
  4. Huhu,

    ich hab schon oft gehört, dass das Buch sehr emotional sein soll und es steht auch auf meiner Wunschliste. Ich wünsche dir noch viel Spaß beim restlichen Buch.

    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  5. Halli hallo

    Hi hi schön kommt mein Lesezeichen zum Einsatz ;)
    Ich mag diese ehrlich gesagt am liebsten vor allem für Taschenbücher.
    Mir hat der Roman damals auch sehr gut gefallen, vor allem ist das ganze medizinische Zeugs auch echt realistisch dargestellt. Da bin ich als Krankenschwester ja immer ein bisschen heikel ;)

    Liebe Grüsse
    Bea

    AntwortenLöschen