Dienstag, 9. Februar 2016

[Tag] Liebster Blog Award

Ich fühle mich unglaublich geehrt, denn ich wurde sagenhafte drei Mal zum Liebster Blog Award nominiert! An dieser Stelle also ein riesiges Dankeschön an euch da draussen, ihr seit spitze!

Nominiert wurde ich von
schaut unbedingt mal bei ihnen rein, es lohnt sich!


Und nun zum Liebster Blog Award:
Der Sinn dieses Liebster Awards ist es, neue und unbekanntere Blogs zu entdecken und bekannter zu machen. 

Die Regeln:
  •  Verlinke den Blogger, der dich nominiert hat. ()
  •  Beantworte die Fragen, die sich jener Blogger für dich zurechtgelegt hat. ()
  •  Verlinke ein paar Blogs, die < 200 Follower haben. ()
  •  Stelle den Getaggten deine eigenen 11 Fragen. ()
  •  Weihe sie zum Schluss ein, sodass sie es auch bemerken. ()


Ihr habt mir also ganze 33 Fragen gestellt, die ich euch gerne beantworte.

Die liebe Buecherbluemli wollte Folgendes wissen:


1. Lieber Hardcover oder Taschenbuch?
Ich bevorzuge Taschenbücher, da sie handlicher, weniger schwer sind und weniger Platz im Regal einnehmen. Wobei ich sagen muss, dass mir die Cover von Hardcovers häufig besser gefallen.

2. Liest Du Bücherreihen erst wenn alle Teile erschienen sind oder liest Du den jeweiligen Teil sobald er erschienen ist?Eigentlich schaue ich nicht darauf, dass alle Bände einer Reihe erschienen sind. Wenn ich Lust auf Band 1 habe, lese ich den, egal ob Band 2 schon da ist.

3. Wie hoch ist dein Sub?
Es müssten um die 140 Bücher (inkl. eBooks) sein. Genau nachgezählt habe ich aber nicht.

4. Mit welchem Buchcharakter identifizierst Du dich am meisten?
Ehrlich gesagt mit keinem. Ich sehe mich als eigenständige Persönlichkeit und Charaktere in Büchern ebenso. Wobei mir Lilly aus "Sehnsucht nach Zimtsternen" von Katrin Koppold schon sehr ähnelt: etwas zu viel Hüftgold, nicht unbedingt die klassische Schönheit, etwas zu wenig Motivation und nicht die besten Sozialkompetenzen. :'D

5. Was für Musik hörst Du am liebsten?
Rock, nicht zu harten Metal und nicht zu schnulzigen Pop.

6. Hast Du eine Sammelleidenschaft ausser den Büchern? Wenn ja, welche?
Ich würde da gerne nein sagen, aber irgendwie habe ich eine Menge Tee und Yankee Candle Tarts angesammelt...

7. Welches Buch, was dieses Jahr (2015) erschienen ist, hat Dich am meisten positiv überrascht?
Das wäre dann wohl "Runa" von Vera Buck aus dem Limes Verlag gewesen. Da hatte ich nämlich ziemliche Schwierigkeiten zu Beginn und plötzlich hat es mich so richtig gepackt.

8. Bist Du ein Jahreszeiten Leser? Sprich im Sommer leichte Lektüre und in den dunklen Jahreszeiten Krimi, Thriller, etc.?
Nee, eher nicht.

9. Hast Du einen Glücksbringer?
Ja, einen Ring mit filigranen Blättern, den ich mir 2008 ganz günstig am Flughafen in London gekauft habe und eine Kette mit einem Ankh-Anhänger (ein Geschenk). Ob sie mir wirklich Glück bringen, weiss ich nicht, aber wenn ich Glück brauche, trage ich sie ;-)

10. Liest Du lieber vor oder nach dem Schlafen? 
Vor dem Schlafen. Nach dem Schlafen muss ich nämlich meist arbeiten gehen ;-) Und wenn nicht bin ich zu wenig konzentriert zum Lesen.

11. Was wünscht du Dir fürs nächste Jahr (2016) ?
Gesundheit, Liebe, Gelassenheit, Zufriedenheit. Und weniger Drama als 2015.




Die liebe Sarah (Herbstmosaik) wollte dann dies wissen:


1. Wie bist du zu deinem Blog gekommen? Gibt es dazu eine spannende Geschichte?
Ich hatte früher einen Bla-Bla-Blog (also einen in dem ich kreuz und quer was rein geschrieben habe) und schon lange wieder Lust auf einen Neuen. Und irgendwie war der Zeitpunkt dann genau richtig et voilà, Liebe Zwischen den Zeilen ist entstanden.

2. Weshalb liest du gerne? Was fasziniert dich daran so sehr?
Dass mich ein Buch vollständig in seinen Band ziehen kann, ohne dass ich meine Umwelt noch wahrnehme. Deshalb lese ich auch so gerne. Und weil man so perfekt abschalten und dennoch gleichzeitig Reisen und Abenteuer erleben kann.

3. Hast du ein tägliches Ritual (abgesehen von Zähneputzen etc.)?
Ähm also ich gebe unseren beiden Katzen immer vor dem zu Bett gehen ein Leckerli, wir sagen dem Bettmümpfeli. Und ohne Gutenachtkuss von meinem Schatz will ich nicht einschlafen. Zählt das? ;-)

4. Gibt es irgendwelche Macken, die du an dir selbst liebst?
Oh ja ^^ ich bin manchmal ein richtiges Kind und blödel so richtig rum, mache mich echt zum Affen. Und dann lache ich über mich selber.

5. Was nervt dich an deinen Mitmenschen am meisten?
Das ewige Gerede...

6. Welche ist deine Lieblings-Lichtquelle?
Die Sonne. Sie scheint in tausend schönen Facetten und wärmt gleichzeitig.

7. Star Wars, der Herr der Ringe oder doch lieber Harry Potter?

Alles :D Aber wenn ich mich schon entscheiden muss: Harry Potter!

8. Physik, Chemie oder Biologie?
Biologie. Interessiert mich sogar. Chemie eigentlich auch, aber das schnall ich einfach nicht. Und Physik... neee nicht mein Ding.

9. Wie ehrlich bist du bei denen Rezensionen? (;
Ganz ehrlich :) Meist will ich alles etwas schön reden, dann kommt mir aber in den Sinn, dass das meine Meinung ist und ich ehrlich sein darf.

10. Hast du gute Vorsätze für das Jahr 2016?
Mehr SuB-Abbau ;-)

11. Glaubst du, du wirst dich daran auch halten können?
Bisher klappt es ganz gut! Nur das mit dem gleichzeitig auch weniger Bücher anschaffen will noch nicht so recht...


Und die liebe Anna Katharina Kathi hat mir diese Fragen gestellt:


1. Lieber Ebook oder Printausgabe und warum?
Printausgabe. Weil ich ein Buch halten muss und auch den Duft mag *schnüffel schnüffel*

2. Auf welches Buch warst du total scharf und musstest es gleich am Erscheinungstermin haben und jetzt liegt es ungelesen auf dem SuB?Auf "Das Buch der Nacht" von Deborah Harkness... Ich wollte erst Band 1 + 2 rereaden und das habe ich nun davon...

3. Welche Ziele hast du dir für 2016 gesetzt?
Meinen SuB um mindestens 40 Bücher zu kürzen, lieber aber um 50 oder 60. Und im Privaten: mich weniger aufregen. Klappt bisher aber noch nicht ganz so gut.

4. Lieber Taschenbuch oder Hardcover? Warum?
Siehe Frage 1 von Buecherbluemli :)

5. Ändert sich dein Lesegeschmack und -Verhalten mit den Jahreszeiten?
Siehe Frage 8 von Buecherbluemli. Das Leserverhalten ändert sich auch nicht. Ich lese also nicht im Winter mehr und im Sommer weniger oder so. Nur wenn ich frei oder Ferien habe mehr, als wenn ich arbeite ;-)

6. Warum hast du angefangen zu bloggen?
Wie gesagt hatte ich schon mal einen Blog. Damals ging es mir wohl darum, meine Gedanken los zu werden und mit der Welt (die das herzlich wenig interessiert hat) zu teilen. Heute einfach nur, weil es mir Spass macht! Ich liebe es, Bücher zu lesen und darüber zu berichten und reden und diskutieren!

7. Auf welches Ereignis freust du dich besonders im neuen Jahr?
Wie jedes Jahr: auf unser Familientreffen im Sommer. Ich sehe die Familie meiner Mutter nur einmal im Jahr, dann treffen wir uns und backen Pizza im Pizzaofen im Garten. Darauf freue ich mich jedes Jahr!

8. Welche Bücher liegen total unbegründet noch auf deinem SuB?
Alle 140(+) ^^

9. Wenn du eine/n Autor/in treffen könntest, was würdest du sie/ihn fragen?
Wie sein/ihr Schreibtag aussieht und ob er/sie mir einen Tipp für mehr Motivation und Konsequenz beim Schreiben hat.

10. Machst du noch andere Dinge nebenbei, wenn du am lesen bist?
Manchmal Musik hören. Oder mit meinen Haaren spielen. Sonst nichts ;-)

11. Was bewegt dich am meisten?
Traurige Geschichten. Ganz ehrlich? Am ehesten beginne ich zu weinen, wenn ich an ein armes Tier denke, das ausgesetzt oder misshandelt wird. Sowas bewegt mich tief...weil ich es nicht verstehe und mir das Tier so leid tut.



So, ihr habt es geschafft, ihr seit am Ende dieses Monsterposts angekommen! Nimmt mich ja wunder, ob das jemand alles gelesen hat...

Meine Fragen an die Nominierten:

1. Kaufst Du Bücher, weil Du neuen Lesestoff brauchst, oder weil Du neue haben willst?
2. Wenn Du einen Tag mit einem Buchcharakter tauschen könntest, wer wäre das?
3. In welches Buch würdest Du gerne mal reisen?
4. Welcher ist Dein Lieblingsort in der realen Welt?
5. Wie lange bloggst Du schon und warum hast Du damit angefangen?
6. Schreibst Du selber an einer Geschichte?
7. Gibt es ein Buch, dass Dich über längere Zeit beschäftigt oder einen bleibenden Eindruck hinterlassen hat?
8. Lässt Du Dich von Bücher-Hypes anstecken?
9. Hattest Du einen Bücher- oder Comicheld in Deiner Kindheit?
10. Thema Leserillen: Ja gerne oder No-Go?
11. Wenn Du nur ein Buch auf eine einsame Insel mitnehmen könntest, welches wäre es?


Ich nominiere diese tollen Blogger:

Bookbliedling von Bookbliedling
Denise von Denises Welt
Anna von Life of Anna
Jenny von Tinkerreads

Kommentare:

  1. Hey hey :)

    Danke fürs Taggen. Ich werde mich nach der Marketingprüfung dran setzen. ;)

    LG
    Anni-chan

    AntwortenLöschen
  2. Hi du :)

    Schöne Antworten hast du gegeben ;)
    Deine 140+ Bücher tun mir aber schon etwas leid :D (und ich dachte ich wäre schlimm, mit knapp über 100 :P )
    Und Tierquälerei macht mich auch traurig..
    Auch wenn es nicht richtig ist, weg zu schauen, ich kann mir sowas nicht gut angucken. Auch nicht, wenn jemand (mal wieder) auf Facebook einen Beitrag liket, über z.B. die Pelzindustrie.
    Aber noch mehr heulen muss ich bei den Geschichten, wo ein Tier aus schlechter Haltung gerettet wurde und jetzt total glücklich ist und sein Glück überhaupt nicht fassen kann..
    Da bin ich echt nah am Wasser gebaut..

    Mach dir einen schönen Abend

    Liebe Grüße :)
    Kathi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hei Kathi :)
      Ja, mir tun die 140+ Bücher auch leid. Deshalb will ich ja keine neuen mehr anschaffen ;-)

      Die Pelzindustrie verachte ich auch. Ebenfalls sämtlich Firmen und Privatpersonen, die Tierversuche durchführen oder Tiere häuten oder töten um irgendwelche Pülverchen oder Lebensmittel, die "gesund" sind, herzustellen.
      Ich bin da auch sehr nah am Wasser gebaut. Am meisten heule ich wenn ich was über ausgesetzte Tiere lese oder aber über solche Geschichten wie Hachiko, wo das Herrchen stirbt und der Hund trotzdem immer wieder an einen bestimmten Platz zurück kehrt und auf das Herrchen wartet. Da heul ich Rotz und Wasser...

      Hab einen schönen Tag
      Liebe Grüsse
      Katy

      Löschen
  3. Hallo Katy!

    Vielen Dank für die Nominierung. Sehr gerne bin ich dabei und beantworte deine Fragen. Ich freue mich schon sehr darauf.

    Liebste Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
  4. Hallihallo,
    vielen lieben Dank für deine Nominierung!
    Ich hinke momentan mit allem etwas hinterher aber ich hoffe das ich ganz schnell dazu komme deine Fragen zu beantworten :)
    Bei vielen deiner Antworten musste ich so schmunzeln, Das beste ist:
    5. Was nervt dich an deinen Mitmenschen am meisten?
    Das ewige Gerede...
    Herzlichen Dank und Amen, kann ich nur so unterstreichen!

    Viele liebe Grüße
    Tinker

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hei
      Macht nix, ich war ja auch unglaublich hinter her mit den Nominierungen ^^
      Ja leider wird heutzutage geredet und geredet und nicht einmal mehr nachgedacht...
      Liebe Grüsse
      Katy

      Löschen
  5. Liebe Katy,
    vielen Dank fürs Nominieren, ich habe mich sehr gefreut :-)
    Hier findest du meinen Beitrag:
    http://deeniseswelt.blogspot.de/2016/02/liebster-award.html
    Liebe Grüße, Denise <3

    AntwortenLöschen
  6. Juhuuuu
    ich hab es dann auch endlich geschafft *high five* :D
    Nochmals Danke dir fürs Nominieren! Hier findest du meinen Beitrag

    http://tinkerreads.blogspot.de/2016/02/liebster-award.html

    Liebste Grüße
    Tinker

    AntwortenLöschen