Donnerstag, 25. Februar 2016

[Herzenslied] #1 - The Sound of Silence

Neben dem Lesen gehört auch die Musik zu meinen grossen Leidenschaften. Es gibt Lieder und Texte, die mich tief berühren und die will ich zwischendurch mal mit euch teilen. Dafür rufe ich die Blog-interne Aktion "Herzenslied" ins Leben. Hier werdet ihr regelmässig Lieder und Songtexte finden, die sich einen Platz in meinem Herzen verdient haben. 

Den Anfang machen Disturbed, eine Band die ich schon lange gerne höre und die ich auch schon einige Male live erleben durfte - aber keine Sorge, ich dröhne euch jetzt hier nicht mit Metal-Musik zu. Nein. Heute früh habe ich ihre Coverversion des Klassikers "The Sound of Silence" von Simon and Garfunkel entdeckt. Ich habe Gänsehaut bekommen und hatte Tränen in den Augen beim ersten Mal hören. Und das kommt bei mir sonst sehr selten vor. Lange Rede, kurzer Sinn: es war Liebe auf den ersten Ton.

Aber macht euch selbst ein Bild:




Lyrics

Hello darkness, my old friend
I've come to talk with you again
Because a vision softly creeping
Left its seeds while I was sleeping
And the vision that was planted in my brain
Still remains
Within the sound of silence

In restless dreams I walked alone
Narrow streets of cobblestone
'Neath the halo of a street lamp
I turned my collar to the cold and damp
When my eyes were stabbed by the flash of a neon light
That split the night
And touched the sound of silence

And in the naked light I saw
Ten thousand people, maybe more
People talking without speaking
People hearing without listening
People writing songs that voices never share
And no one dared
Disturb the sound of silence

"Fools", said I, "You do not know
Silence like a cancer grows
Hear my words that I might teach you
Take my arms that I might reach you"
But my words, like silent raindrops fell
And echoed

In the wells of silence
And the people bowed and prayed
To the neon god they made
And the sign flashed out its warning
In the words that it was forming
And the sign said, "The words of the prophets are written on the subway walls
And tenement halls"
And whispered in the sounds of silence

(Lyrics von Songtexte.com)

1 Kommentar:

  1. Huhu! :)

    Was für ein Zufall! Gerade heute Morgen ging mein music of the month mit genau demselben Lied online. *lach* Disturbed sind einfach eine tolle Band und ich mag ihre Covers auch sehr gerne. Sound of Silence finde ich bisher am Besten! :D

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen