Sonntag, 17. Januar 2016

[Rezension] Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind - Joanne K. Rowling





Titel: Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind
Autorin: Joanne K. Rowling als Newt Scamander
Verlag: Carlsen
Seitenzahl: 96
ISBN: 
978-3-551-35948-3
Originaltitel: Fantastic Beasts & where to find them








Als Newt Scamander hat Joanne K. Rowling dieses kleine aber feine Zusatzbüchlein zum Harry Potter-Universum veröffentlicht. Darin finden sich ein kurzer Einblick in die Geschichte und in den Sinn und Zweck der Magizoologie sowie ein Lexikon über die Tierwesen und deren Klassifizierung. Das Büchlein ist wie ein Schulbuch aus Hogwarts gestaltet (optisch wie auch vom Schreibstil her) - inklusiver witziger Kommentare von Harry Potter und Ron Weasley persönlich. 

Mein Lieblings-Tierwesen ist übrigens der Augurey, hier ein kleiner Auszug über ihn:

Augurey (auch irischer Phönix)
[...]Dieser schmächtige, traurig blickende Vogel von grünlich schwarzer Farbe erinnert ein wenig an einen kleinen, unterernährten Geier. Er ist äusserst scheu, nistet in Dornensträuchern und Gestrüpp, frisst grosse Insekten und Feen, fliegt nur bei schwerem Regen und hält sich ansonsten in seinem tränenförmigen Nest versteckt. [...]
(S. 3 resp.37)

"Phantastische Tierwesen ..." ist wunderbar gestaltet und aufgebaut, ich hab mich richtig wie ein Hogwarts-Schüler gefühlt und bei der einen oder andere Stelle schmunzeln müssen. Eine tolle Ergänzung zu den Büchern, ich wünschte, es gäbe alle Hogwarts-Schulbücher als Zusatzbände! Definitiv ein muss für jeden Potterhead!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen