Donnerstag, 28. Januar 2016

[eShort-Rezension] Hinter den Buchstaben - Felicitas Brandt



Titel: Hinter den Buchstaben
Autorin: Felicitas Brandt
Verlag: Carlsen Bittersweet
Seitenzahl: 74
ISBN: 
978-3-646-60105-3




"Das konnte doch alles nicht wahr sein. Da hatte ich mir immer gewünscht, wirklich in eins meiner Bücher einzutauchen. Die Geschichte zu fühlen. Und dann so etwas. Na schönen Dank auch."
(S. 16)



Faith ist ein Bücherwurm wie er ... naja ... halt im Buche steht. Doch irgendwas ist anders, als sie dieses Mal die Bibliothek betritt: die Bücher flüstern! Und schwuppspassiert das Unfassbare und Faith landet direkt in einem ihrer Lieblingsbücher. Ausgerechnet sie soll den weltberühmten Robin Hood und seine Geschichte retten.


Eine wunderbare Kurzgeschichte voller Humor und Liebe. Der Schreibstil der Autorin lässt sich sehr angenehm lesen und trotz der kurzen Seitenanzahl kommt das richtige Gefühl auf. 




Faith ist ein toller Charakter und ich hoffe sehr, dass ich ihr irgendwo wieder begegnen werde. Man lernt zwar nicht viel über die junge Frau, dennoch hat sie Stärken und Schwächen, die gelungen zur Geltung kommen. Auch die Art, wie Robin Hood und seine Mannen dargestellt sind hat mich überzeugen können. 




Eine gelungene Kurzgeschichte, die vor allem durch ihre liebevolle Ausschmückung in Erinnerung bleiben wird, und ein Muss für Robin-Hood-Fans.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen