Dienstag, 6. Oktober 2015

[Gemeinsam Lesen] #3

eine Aktion von Asaviels Bücher-Allerlei
die nun von Schlunzen-Bücher weitergeführt wird


1. Welches Buch liest du gerade, und auf welcher Seite bist du?


Als Nachtlektüre lese ich zur Zeit "Das Mädchen mit den gläsernen Füssen" von Ali Shaw und befinde mich auf Seite 45 von 307 (eBook-Ausgabe).





2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?


"Die kleine Ida Maclaird."


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?


Bisher gefällt mir die Geschichte sehr gut. Die Sprache ist wunderschön und bildhaft, so richtig märchenhaft halt. Speilen tut die Geschichte auf einer (wahrscheinlich fiktiven) Insel, die im Sommer Touristen anlockt und im Winter so richtig schön wild und "rustikal" ist. Ich bin schon sehr gespannt, wie es mit Ida weitergeht.


4. Gibt es einen Buchcharakter, der dir so auf die Nerven gegangen ist, dass du ihn am Liebsten aus dem Buch gezerrt hättest um ihm eine runter zu hauen?


Nun, derer gab es schon ein paar. So auf Anhieb fällt mir Gwen Frost ein, aus "Frostkuss" von Jennifer Estep. Weil sie ja ein sooo armes Mädchen ist, das eine Gypsygabe hat und deshalb etwas eine Aussenseiterin ist und ihre Mutter ist tot und achja, ihre Gypsygabe macht es ihr nicht immer leicht und habe ich schon erwähnt, dass ihre Mutter tot ist? So in etwa ist mir dieses Buch in Erinnerung geblieben: voller unnötiger und nervender Wiederholungen und mit einer unglaublich weinerlichen, sich selbst bemitleidenden Protagonistin, die ich nur zu gerne mal aus der Geschichte raus gezerrt hätte, um ihr ordentlich eine zu langen...



Wie sieht's bei euch aus? Gab es schon Momente, wo ihr euch einfach nur noch über einen Buchcharakter genervt habt?

Kommentare:

  1. Huhu,

    das Mädchen mit den gläsernen Füßen war ja nicht meins. Ida ging mir da nämlich auch auf den Keks. Die Idee fand ich auch schön, aber ich hätte mir eine andere Umsetzung gewünscht.

    Hier ist mein Beitrag: https://lesekasten.wordpress.com/2015/10/06/gemeinsam-lesen-nr-1-oktober-und-nervige-charaktere/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hei

      Huch, bisher ist sie ja noch ganz anständig...aber bin ja auch noch nicht so weit. Bleibe weiterhin gespannt :)

      Liebe Grüsse

      Löschen
  2. Hy!

    Das Buch möchte ich auch mal lesen. Muss ich mir unbedingt noch besorgen.

    lg backmausi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, :)
    das Buch war leider nicht so meins. Der Schreibstil ist wirklich schön. Und auch die Ideen gefielen mir. Aber irgendwann wurde es mir zu viel. Aber ich hoffe, dass es dir weiterhin gut gefallen wird. :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen,
    also zu allererst ist mir aufgefallen, dass wir den gleichen Hintergrund haben :D Ich find das schön mit den drei Bildern bei dem Post. Ist so schön herbstlich :)
    Leider kenn ich deinen gewählten Charakter nicht, aber deinen Beschreibungen zu urteilen wäre sie mir wohl auch mächtig auf die Nerven gegangen :D

    Liebe Grüße,
    Kate ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hei
      Ui ja, das seh ich jetzt auch gerade... mir hat der Hintergrund halt gut gefallen, da bin ich wohl nicht die Einzige :)
      Btw, ich nenne mich zwischendurch auch mal Kate, wobei es mittlerweile zu Katy umgeformt wurde ;-)

      Liebe Grüsse
      Katy

      Löschen
  5. Huhu,
    oh ja. Es gibt einige Charaktere die mich schon ziemlich auf die Palme gebracht haben. Mehr dazu aber auch in meinem Beitrag.
    Dein Buch kenne ich nur vom Sehen. Mir gefällt das Cover wirklich gut. Ich wünsche dir noch viel Spaß damit.
    Grüße
    Sara von Saras etwas andere Bücherwelt

    AntwortenLöschen